Fördern


Legasthenie / Dyskalkulie, also Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens, Schreibens und Rechnens, basiert nach heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen auf einer genbedingten Veranlagung. Sie beeinflusst die Sinneswahrnehmungen, durch die die Buchstaben und Zahlen anders wahrgenommen werden und in der Folge eine andere Informationsverarbeitung stattfindet.

 

Die Förderung erfordert daher ein besonderes Training.


Ein reines Üben alleine ist aber nicht zielführend, da es nicht auf die differente Sinneswahrnehmung eingeht.


Legasthenie und Dyskalkulie kann aktiv durch ein individuell angepasstes Training gegengesteuert werden.




 

 

 

 



 




""Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten..."
Aldous Huxley










 

10122